IN939 Superlegierungspulver

IN939 Superlegierungspulver ermöglicht eine hochfeste additive Fertigung für anspruchsvolle Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Ölindustrie, die eine extreme Temperatur- und Verschleißbeständigkeit erfordern, die herkömmliche Metalle übertrifft. Dieser Leitfaden enthält Details zur Zusammensetzung, Spezifikationen, Eigenschaftsdaten, Preisschätzungen und häufig gestellte Fragen, um Entscheidungen über die Beschaffung von Pulver zu treffen.

Einführung in IN939 Superlegierungsmetallpulver

Zu den wichtigsten Eigenschaften von IN939-Pulver gehören:

  • Widersteht 1100°C Betriebstemperaturen
  • Ausgezeichnete Ermüdungs-, Kriech- und Bruchfestigkeit
  • Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit

In der AM werden häufig folgende Varianten verwendet:

  • IN939V - Vakuuminduktionsgeschmolzenes Pulver
  • IN939HIP - Heißisostatisch gepresstes vorlegiertes Pulver

Dieser Leitfaden behandelt Faktoren, die IN939 für die Teileproduktion bewerten:

  • Zusammensetzung und Pulvereigenschaften
  • Mechanische Eigenschaften und Prüfverfahren
  • Spezifikationen zur Partikelgrößenverteilung
  • Anforderungen an das Datenblatt für das Prüfzertifikat
  • Volumenabhängige Preismodelle
  • Wärme- und Umweltbeständigkeit
  • Pro und Contra: Pulver und fester Riegel
  • FAQs zur Parameter-Optimierung
IN939 Superlegierungspulver

IN939 Superlegierungspulver Kompositionen

Tabelle 1 zeigt die nominellen IN939-Zusammensetzungen in Gewichtsprozent. Die tatsächlichen Grenzwerte variieren leicht zwischen den Pulverlieferanten.

ElementZusammensetzung (%wt)
Nickel (Ni)Bilanz
Kobalt (Co)15-25
Wolfram (W)4-6
Tantal (Ta)11-15
Aluminium (Al)3.2-4.4
Titan (Ti)0.6-2
Bor (B)0.003-0.02
Zirkonium (Zr)0.02-0.15
Kohlenstoff (C)0.02-0.10
Yttrium (Y)0.005-0.040

Kleine Zusätze wie Bor verbessern die Korngrenzenfestigkeit. Zirkonium beseitigt Verunreinigungen. Yttrium erhöht die Oxidationsbeständigkeit.

Mechanische Eigenschaften und Prüfverfahren

Tabelle 2 zeigt typische mechanische Mindesteigenschaften, die von IN939-Pulverlegierungen erfüllt werden. Die tatsächlichen Werte variieren je nach Baugeometrie, Nachbearbeitung und Wärmebehandlung.

EigentumMinimum SpezifikationPrüfverfahren
Zugfestigkeit1310 MPaASTM E8
Streckgrenze (0,2% Offset)1210 MPaASTM E8
Dehnung %8%ASTM E8
Härte44 HRCASTM E18

Lieferanten können durch gezielte Parameteranpassungen wie Heiß-Isostatisches Pressen (HIP) und modifizierte Aushärtungswärmebehandlungen Verbesserungen über die Mindestanforderungen hinaus nachweisen.

Prüfen Sie die Datenberichte der Prüfzertifikate sorgfältig, um das gelieferte Pulver mit den Anforderungen der Anwendung abzugleichen, bevor Sie sich für die Produktion großer Mengen entscheiden.

IN939 Superlegierungspulver Korngrößenspezifikation

Tabelle 3 zeigt die üblichen IN939-Pulvergrößenverteilungen, unterteilt in Standardmaschenbereiche und Mikrometer. Der Größenbereich beeinflusst die Qualität und Genauigkeit des Endprodukts.

MaschenweiteMikron-BereichASTM Größe Bezeichnung
-140 +32544 - 105Extra fein
-100 +325149 - 45Submikron
-3250 - 45Superfein

Andere wichtige Partikeleigenschaften:

  • Nahezu kugelförmige Morphologie
  • Glatte Oberfläche
  • Hohe Pulverflussraten

Ein guter Ausgangspunkt für die Druckparameter ist eine mittlere Pulvergröße von 30-45 Mikron. Passen Sie diese je nach den spezifischen Maschinenfähigkeiten und der erforderlichen Mindestauflösung der Merkmale an.

Anforderungen an das Pulver-Test-Zertifikat

Für jede Charge von IN939-Legierungspulver ist ein vollständiges Zertifizierungspaket erforderlich:

  • Chemische Zusammensetzung in Gewichtsprozent
  • Partikelgrößenverteilung einschließlich Mittelwert und Maschenweite
  • Echte Dichte und Hall Flow Sekunden als Pulverindikatoren
  • SEM-Bilder zur Überprüfung der Pulvereigenschaften
  • Prüfdaten zu den mechanischen Eigenschaften, die den Spezifikationen entsprechen
  • Produktionsdatum, Schmelznummer, Chargennummer
  • Konformität mit der Spezifikation für Luft- und Raumfahrtmaterialien

Stellen Sie sicher, dass die Indikationsstandards wie AMS7000 eingehalten werden, und überprüfen Sie alle Prüfberichte vor der Annahme von Pulverchargen sorgfältig.

IN939 Metallpulver Kostenvoranschlag

Tabelle 4 enthält grobe Schätzungen des IN939-Pulverpreises bei verschiedenen Mengen und unter typischen Marktbedingungen:

Menge bestellenKostenvoranschlag
10 kg$450+/kg
100 kg$250+/kg
500 kg$175+/kg
1000+ kgPreise für Unterschlüssel
  • Sonderlegierungen erfordern einen Aufschlag von $350+/kg Basispreis
  • Großvolumige Verpflichtungen im Bereich 1000+ kg ermöglichen Kosteneinsparungen von >50% gegenüber den Listenpreisen
  • Die tatsächlichen Marktpreise schwanken mit den Rohstoffindizes
  • Enge Kundenmargen bei Pulver; gleichbleibende Qualität ist entscheidend

IN939 Pulver Wärme- und Umweltbeständigkeit

Die pulvergedruckten IN939-Legierungen bieten außergewöhnliche Hochtemperaturfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit.

Tabelle 5 zeigt typische Verwendungsumfänge:

UmweltBetriebstemperatur
Oxidierend1095°C (2000°F)
Heiße Korrosion980°C (1800°F)
Wässrige KorrosionAusgezeichnet

Die Nickel- und Kobaltmatrix ist in Gasturbinenumgebungen bis zu 2000°F oxidationsbeständig. Elemente wie Aluminium bilden schützende Oxidbarrieren, die eine Verschlechterung verhindern. Karbide verstärken die Korngrenzen. Sorgfältig entwickelte Zusammensetzungen sorgen für eine Optimierung mehrerer Eigenschaften - Festigkeit, Duktilität, Ermüdung, Kriechverhalten, Korrosions- und Oxidationsbeständigkeit bis zu 0,9 Schmelzpunkttemperaturen.

Vor- und Nachteile: IN939 Metallpulver vs. Vollstab

Tabelle 6

VorteileBenachteiligungen
IN939 Metall-PulverKomplexe FormenHöhere Kosten
Erweiterte EigenschaftenNachbearbeitung
Innovative Geometrien, GewichtseinsparungenUmgang mit Herausforderungen
Kundenspezifische LegierungenOptimierung der Parameter
IN939 Massiver BalkenGeringere StückkostenGrenzen der Form
VerfügbarkeitViel schwerer
BearbeitbarkeitUmfangreiche Abfälle

Im Allgemeinen rechtfertigt IN939-Pulver den Preisaufschlag für komplexe Bauteile in kleinen Mengen, bei denen fortschrittliche Eigenschaften entscheidend sind. Stangenformate sind erschwinglich für einfachere Formen in großen Produktionsmengen.

Die strategische Kombination der beiden Materialversorgungsformen minimiert die Gesamtkosten des Programms je nach Anwendung.

IN939 Superlegierungspulver

FAQs

Häufig gestellte Fragen zu IN939-Pulver:

Tabelle 7 - Allgemeine Fragen:

FAQAntwort
Sollte ich Prüfberichte anfordern?Ja, überprüfen Sie alle Zertifikate, um die Qualität des Pulvers sicherzustellen.
Welche Größe von Pulverpartikeln sollte ich verwenden?30-45u gutes Gleichgewicht. Hängt vom verwendeten Drucker ab.
Welches Verfahren bietet die bessere Konsistenz?Vakuum-Induktionsschmelzen (VIM)
Wie viel Pulver sollte ich im Voraus kaufen?Fangen Sie klein an und kaufen Sie mehr, sobald der Druckprozess validiert ist.

Tabelle 8 - Anwendungsspezifische Beratung:

FAQAntwort
Ist IN939V oder IN939HIP besser für kryogene Teile geeignet?IN939HIP aufgrund der höheren Dichte und Stabilität bei extremen Bedingungen
Wie sollte ich die Parameter für eine schnellere Erstellung anpassen?Sorgfältige Abwägung von Energieeinsatz und Scanstrategie zur Vermeidung von Defekten
Durch welche Wärmebehandlung wird die Streckgrenze >1300MPa maximiert?Modifizierte Aushärtung zugeschnitten auf eine Anwendungsbelastung
Welche Nachbearbeitung wird für Teile mit zyklischer Belastung empfohlen?Heiß-Isostatisches Pressen (HIP) zur Minimierung von porositätsbedingten Ermüdungsproblemen

mehr über 3D-Druckverfahren erfahren

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inhaltsübersicht

Am beliebtesten

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Auf Taste

Verwandte Beiträge

verschleißfestes Pulver

Niedrig legierte Stähle Pulver

Pulver aus niedrig legierten Stählen ist ein unverzichtbarer Werkstoff in der modernen Fertigung, der sich durch seine Vielseitigkeit und Festigkeit auszeichnet und daher für eine Vielzahl von Anwendungen bevorzugt wird. Von

Mehr lesen "
Diffusionslegierungspulver

Dual-Phase-Legierungspulver

Willkommen in der faszinierenden Welt der zweiphasigen Legierungspulver! Egal, ob Sie Materialwissenschaftler, Ingenieur oder einfach nur neugierig auf fortschrittliche Materialien sind, dieser Leitfaden soll Sie informieren und lehren,

Mehr lesen "

Hochreines Eisenpulver

Hochreines Eisenpulver ist ein wichtiges Material in verschiedenen Branchen, das für seine außergewöhnliche Qualität und Leistung bekannt ist. In diesem umfassenden Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen

Mehr lesen "
Metall-Spritzgießen

Fortschrittliche Materialien

Überblick über fortgeschrittene Werkstoffe Fortgeschrittene Werkstoffe sind die Spitze der Materialwissenschaft. Sie bestehen aus hochleistungsfähigen Substanzen, die für die strengen Anforderungen moderner Technologien und industrieller Anwendungen entwickelt wurden. Diese Materialien weisen folgende Eigenschaften auf

Mehr lesen "
small_c_popup.png

Plaudern wir ein wenig

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf